Grafik Seitenanfang: Themen zur Diakonie, Rollstuhlfahrer, Schwangerschaft, kleines Kind, Geburt, geschützte Werkstatt, Freude, Trauer
Grafik Mut
Grafik Ziele


So erreichen Sie uns:

Ettlingen
Tel. 07243/5495-0

Bretten
Tel. 07252/9513-0

Bruchsal
Tel. 07251/9150-0

DiakonieInfo aktuell:

PDF Diakonieinfo 5 November 2006Ausgabe Nr. 43 / Juli 2016 Hier können Sie das aktuelle Diakonieinfo herunterladen

Sie sind hier: Startseite > Beratungsangebote > Hospizarbeit > Hospizdienst Ettlingen

Hospizdienst Ettlingen

Der Hospizdienst Ettlingen wechselte seit 01.01.2016 in die Trägerschaft unserer Diakonie gGmbH und ist unter der Telefonnummer: 07243 – 945-4240 zu erreichen.

Hier finden sie weitere Informationen: http://www.hospizfoerderverein.de/ambulanter-hospizdienst

Der Hospizdienst Ettlingen wurde 1996 gegründet. Seitdem haben sich sehr viele Menschen bei Veranstaltungen, Vorträgen und Seminaren über die Ziele und Inhalte der Hospizidee informiert. Neben dem Bestreben, das gesellschaftliche Tabu um das Thema „Sterben, Tod und Trauer“ aufzuheben, sieht die Hospizbewegung ihre Aufgabe auch darin, schwerkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten, deren Angehörige zu entlasten und für Trauernde da zu sein.

Die praktische Hospizarbeit beruht vor allem auf dem freiwilligen bürgerschaftlichen Engagement – so auch in Ettlingen. Umfassend ausgebildete Hospizhelferinnen und –helfer begleiten schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem Lebensweg unabhängig von deren Weltanschauung oder Konfessionszugehörigkeit. Sie leisten ihren ehrenamtlichen Dienst dort, wo der Mensch lebt, sei es in seinem Zuhause, im Krankenhaus, im Pflegeheim oder im Hospiz „Arista“.